Ingolstadt stolpert bei Schlusslicht Meppen

Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt hat in der 3. Fußball-Liga eine überraschende Niederlage kassiert und den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Mannschaft von Trainer Tomas Oral verlor bei Schlusslicht SV Meppen mit 0:2 (0:0) und bleibt mit 23 Punkten Tabellendritter. Meppen steht trotz seines dritten Saisonsiegs weiter am Tabellenende, zu einem Nicht-Abstiegsplatz fehlen drei Punkte. 

Luka Tankulic (4.) und Valdet Rama (23.) erzielten die Treffer für die Gastgeber.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.