Ibrahimovic fordert Zweijahresvertrag bei Milan

Der schwedische Fußball-Altstar Zlatan Ibrahimovic (38) fordert von seinem Klub AC Mailand eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre und ein Gehalt von fünf Millionen Euro plus Boni. Die Prämien sollen an die Zahl der Tore und den Erfolg der Mannschaft gekoppelt sein. Das berichtete die Gazzetta dello Sport. Die Verhandlungen mit dem lombardischen Traditionsklub führt Ibrahimovics Manager Mino Raiola.

Ziel des Schwedens sei es, seinen 40. Geburtstag bei Milan zu feiern. Der Stürmer liebäugele auch mit einer zweiten Karriere im Management des Klubs, berichtete das Blatt. Ibrahimovic war im Winter zum Ex-Meister zurückgekehrt und hatte in den vergangenen Wochen maßgeblichen Anteil am Höhenflug von Milan. Für die Saisonhälfte kassierte er drei Millionen Euro.

Der 38-Jährige hat exzellente Beziehungen zu Trainer Stefano Pioli, dessen Vertrag nach den gescheiterten Verhandlungen mit dem früheren Bundesliga-Coach Ralf Rangnick verlängert wurde.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.