Hummels zurück im DFB-Training

Mats Hummels ist zwei Tage vor der EM-Generalprobe gegen Lettland ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der Abwehrchef des Pokalsiegers Borussia Dortmund nahm am Samstagvormittag an der Einheit in Seefeld teil. Am Freitag hatte Hummels aufgrund von Patellasehnenproblemen pausiert.

Der Leipziger Lukas Klostermann (Kniegelenkprobleme) war ebenfalls wieder dabei. Leon Goretzka vom deutschen Rekordmeister Bayern München trainierte nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel erneut individuell.

Am Sonntag endet das Trainingslager der DFB-Auswahl in Tirol. Am Montag (20.45 Uhr/RTL) steht in Düsseldorf der letzte EM-Test gegen die nicht für das Turnier qualifizierten Letten an.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.