HSV verlängert mit Abwehrtalent Ambrosius

Aufstiegskandidat Hamburger SV hat den auslaufenden Vertrag mit Abwehrtalent Stephan Ambrosius (22) um drei weitere Jahre bis Sommer 2024 verlängert. Das gaben die Hanseaten einen Tag vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg (Samstag, 13 Uhr/Sky) bekannt. Der gebürtiger Hamburger stand in dieser Saison bisher elf Mal in der Startelf von Trainer Daniel Thioune.

„Stephan hat sich in den vergangenen Monaten eine wichtige Rolle in unserem Profikader erarbeitet. Er hat sich nach seiner Kreuzband-Verletzung zurückgekämpft und eine tolle Entwicklung genommen“, sagte Sportdirektor Michael Mutzel: „Es ist immer schön für den HSV, wenn Spieler aus dem eigenen Nachwuchs im Volksparkstadion auflaufen. Darum sind wir froh, dass uns Stephan langfristig erhalten bleibt.“

Im vergangenen Sommer hatten die Hamburger bereits die Verträge von den Eigengewächsen Aaron Opoku, Josha Vagnoman und Jonas David bis 2024 verlängert.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!