Hoffenheim verlängert mit Ersatztorwart Pentke

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat den auslaufenden Vertrag mit Ersatztorwart Philipp Pentke um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 35-Jährige kam im Sommer 2019 vom Zweitligisten Jahn Regensburg in den Kraichgau und übernahm die Rolle als Nummer zwei hinter Stammkeeper Oliver Baumann.

„Die Vertragsverlängerung zeigt, welch hohe Wertschätzung Philipp bei uns genießt, die er sich durch seine tägliche Arbeit, seine Persönlichkeit und sein einwandfreies Auftreten verdient hat“, sagte TSG-Sportchef Alexander Rosen: „Als Oli Baumann verletzungsbedingt einige Wochen ausfiel, war Philipp ein sicherer Rückhalt auf dem Platz.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.