Hoffenheim leiht Sessegnon aus

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat kurz vor dem Ende des Transferfensters Außenverteidiger Ryan Sessegnon (20) verpflichtet. Der englische U21-Nationalspieler kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom Premier-League-Klub Tottenham Hotspur, wie die Kraichgauer am Montag mitteilten.

TSG-Sportchef Alexander Rosen bezeichnete Sessegnon als “qualitativ hochwertige Ergänzung” nach den Verletzungen von Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss) und Konstantinos Stafylidis (Schulterverletzung). “Ich erhoffe mir durch den Wechsel Spielpraxis in einer der besten Profiligen der Welt und freue mich auf die Partien im europäischen Wettbewerb“, sagte Sessegnon.

Der Engländer war im Sommer 2019 vom FC Fulham, für den er bereits mit 16 Jahren debütierte, für 27 Millionen Euro zu Tottenham gewechselt. Für die Spurs, bei denen er einen Vertrag bis 2025 besitzt, kam er in der vergangenen Saison zu zwölf Pflichtspieleinsätzen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.