Hoffenheim holt Belgierin De Caigny

Frauenfußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat die belgische Nationalspielerin Tine De Caigny verpflichtet. Die 23 Jahre alte Angreiferin kommt im Sommer von Belgiens Serienmeister RSC Anderlecht und unterschrieb beim Bundesliga-Tabellendritten einen Vertrag bis 2023.

„Wir sind überzeugt, dass Tine sowohl mit ihrer fußballerischen Qualität als auch mit ihrer Persönlichkeit ein Gewinn für uns sein wird“, sagte Ralf Zwanziger, Abteilungsleiter Frauenfußball der TSG, über die 59-malige Nationalspielerin, die mit zwölf Treffern beste Torschützin der EM-Qualifikation war.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.