Hoffenheim bis zum Jahresende ohne Hübner und Kaderabek

Trainer Sebastian Hoeneß vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim muss bis zum Jahresende auf seinen langzeitverletzten Kapitän Benjamin Hübner verzichten. Der 31 Jahre alte Abwehrchef, der in der laufenden Saison noch nicht zum Einsatz gekommen ist, laboriert weiter an einer hartnäckigen Fußverletzung. Das gab Hoeneß am Mittwoch bekannt.

Auch der tschechische Außenverteidiger Pavel Kaderabek (28), der seit Wochen aufgrund von muskulären Problemen fehlt, wird laut Hoeneß in diesem Jahr sehr wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.