Hertha holt Ibisevic als Offensivtrainer

Der frühere Kapitän Vedad Ibisevic kehrt zum Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zurück. Wie die Berliner am Mittwoch mitteilten, wird der 36-Jährige ab sofort Chefcoach Pal Dardai als Offensivtrainer unterstützen. Ibisevic erzielte in 159 Pflichtspielen für Hertha von 2015 bis 2020 56 Tore. Die vergangene Saison hatte er für Schalke 04 begonnen, ehe der Vertrag im Dezember 2020 aufgelöst wurde.

Nun kehrt der Bosnier in die Hauptstadt zurück. “Ich fühle mich als Herthaner und ich bin glücklich und dankbar, dass ich diese Aufgabe jetzt übernehmen kann”, sagte Ibisevic, der die guten Gespräche mit Hertha-Geschäftsführer Fredi Bobic und Trainer Dardai betonte. Bobic sei laut eigener Aussage überzeugt, dass Ibisevic “mit seiner Erfahrung und seinen Qualitäten als ehemaliger Topstürmer dabei mithelfen wird, unsere Offensivspieler im Profi- und Leistungsbereich noch besser zu machen.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.