Hertha gewinnt ersten Test deutlich

Hertha BSC ist mit einem lockeren Testspielerfolg in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Berliner gewannen am Donnerstagabend die erste Partie im Trainingslager im brandenburgischen Neuruppin gegen den Landesligisten SV Schwarz-Rot Neustadt (Dosse) mit 16:0 (5:0).

Beim ersten Vorbereitungsspiel eines Bundesligisten in diesem Sommer trafen Lucas Tousart (6./20.), Davie Selke (10./27.), Dodi Lukebakio (31.), Jhon Cordoba (46./48./49./51./62./70.), Anton Kade (53.), Ruwen Werthmüller (57./58.), Maximilian Mittelstädt (77.) und Jonas Michelbrink (84.) für die Mannschaft von Cheftrainer Pal Dardai. Neuzugang Kevin-Prince Boateng stand in der Startelf.

Zum Abschluss des ersten Trainingslagers trifft die Hertha am kommenden Mittwoch auf den MSV Neuruppin. Vom 25. Juli bis zum 1. August campieren die Berliner zudem im österreichischen Leogang, bevor die Dardai-Elf zum Saisonauftakt (13. bis 15. August) beim 1. FC Köln gastiert.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.