Hertha BSC mit Fahnenaktion vor Hauptstadt-Derby

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat seine Fans mit einer stadtweiten Fahnenaktion auf das Derby gegen Union Berlin eingestimmt. Vor der Partie am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) weht in allen zwölf Berliner Bezirken insgesamt eine gut fünfstellige Anzahl an Hertha-Flaggen.

Die Aktion läuft unter dem Motto “Wo die Fahnen blau-weiß weh’n” und die Flaggen dürfen von Fans mitgenommen werden. Das Derby im Olympiastadion findet wegen der Corona-Pandemie ohne Zuschauer statt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.