Heimat des spanischen Fußball-Verbandes wird Impfzentrum

Der spanische Fußball-Verband RFEF stellt sein 120.000 Quadratmeter großes Gelände “Las Rozas” im Nordwesten von Madrid als Impfzentrum zur Verfügung. Eine Einigung mit den Gesundheitsbehörden und der Politik sei erzielt worden, teilte der Verband am Dienstag mit. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.