Heidenheim: Schmidt vor Rückkehr auf die Trainerbank

Cheftrainer Frank Schmidt wird beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach auskurierter Entzündung im Bauchraum im Punktspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den VfL Osnabrück voraussichtlich wieder auf der Bank sitzen. Das gab sein Verein bekannt. Schon am Freitag soll Schmidt erstmals wieder mit seiner Mannschaft auf dem Trainingsplatz stehen.

Der 46 Jahre alte FCH-Coach hatte wegen seiner gesundheitlichen Beschwerden seit Anfang vergangener Woche stationär behandelt werden müssen und konnte die Klinik erst am vergangenen Dienstag wieder verlassen. Während Schmidts Abwesenheit hatte Assistenzcoach Bernhard Raab das Training geleitet und auch bei der 1:2-Niederlage am vergangenen Wochenende bei Erzgebirge Aue auf der Heidenheimer Bank gesessen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.