Hansson kehrt nicht zu Hannover 96 zurück

Emil Hansson (21) wird diesen Sommer nicht zum Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zurückkehren. Der schon im Winter zum niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk ausgeliehene Mittelfeldspieler wechselt in der Eredivisie zu Fortuna Sittard. Das gaben die Niedersachsen am Mittwoch bekannt. Hansson war im Sommer 2019 nach Hannover gewechselt, kam mit nur 14 Einsätzen aber nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.