Haaland erhält Ehrenpreis seiner Heimatregion

Weitere Auszeichnung für Top-Stürmer Erling Haaland von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund. Der 20-Jährige erhält den Ehrenpreis seiner Heimatregion Rogaland für das Jahr 2020. Damit zeichnet die Provinz mit der Hauptstadt Stavanger im Südwesten des Landes Menschen aus, die sie national und im Ausland würdig vertreten.

„Es ist großartig, diesen Preis zu bekommen. Ich bin stolz darauf“, sagte Haaland. Der aktuell verletzte BVB-Profi kündigte an, die Trophäe werde bei ihm einen Platz „auf dem Kaminsims“ bekommen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.