Großkreutz trifft: Schalke verliert auch gegen Uerdingen

Schalke 04 hat in der Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison gegen den nächsten Drittligisten den Kürzeren gezogen. Drei Tage nach der Niederlage gegen Aufsteiger SC Verl (4:5) setzte es im Parkstadion ein 1:3 (0:2) gegen den KFC Uerdingen.

Kolja Pusch (4.), Peter van Ooijen (23.) und der frühere Dortmunder Kevin Großkreutz (73., Foulelfmeter) trafen für die Gäste, Ahmed Kutucu konnte spät verkürzen (87.). Weston McKennie fehlte Schalke wegen Knieproblemen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Eine Antwort auf „Großkreutz trifft: Schalke verliert auch gegen Uerdingen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.