Gosens kritisiert Super League: „Das ist eine riesige Katastrophe“

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Robin Gosens hat die von zwölf europäischen Topklubs forcierte Super League scharf kritisiert. „Das ist eine riesige Katastrophe für den Fußball“, sagte der 26-Jährige im Podcast „kicker meets DAZN“: „Ich bin schockiert, dass es jetzt wahr wird.“

Wenn sich Vereine „ohne sportliche Leistung für immer qualifizieren, dann wird dem Fußball das Fundament genommen“, mahnt Gosens an: „Jedem muss bewusst sein, dass sich der Fußball dann für immer verändern wird und nie wieder so sein wird, wie er aktuell ist.“

Der Linksverteidiger von Atalanta Bergamo hofft daher auf die Gegenwehr vieler Fans. „Der Einschnitt wäre so groß, dass sich viele Fans hoffentlich dagegenstellen werden“, sagte Gosens und ergänzt: „Ich würde mich an solchen Protesten beteiligen.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.