Goldener Schuh: Immobile vor Lewandowski und Werner

Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile von Lazio Rom hat seine Führung im Kampf um den Goldenen Schuh als bester Torschütze in Europas Fußballligen ausgebaut und die 50-Punkte-Marke durch seinen Doppelpack am vergangenen Wochenende geknackt. Mit 25 Toren in der Serie A (Koeffizient 2) festigte der Nationalspieler seine Führung.

Dahinter folgen die Bundesliga-Stars Robert Lewandowski (Bayern München/44 Punkte/22 Tore) und Timo Werner (RB Leipzig/40/20). Bundesliga-Shootingstar Erling Haaland von Borussia Dortmund rangiert zusammen mit dem fünfmaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) auf dem vierten Platz.

Nach seinen 16 Treffern in der österreichischen Bundesliga (Koeffizient 1,5) für RB Salzburg war der 19-jährige Haaland für den BVB in drei Spielen schon siebenmal erfolgreich. Der Skandinavier hat damit wie Ronaldo 38 Punkte auf dem Konto und liegt in Schlagdistanz zu Werner.

Die fünf stärksten Ligen nach dem Ranking der Europäischen Fußball-Union (UEFA) haben einen Koeffizienten von 2, die dahinter liegenden Ligen von Position sechs bis 22 einen Koeffizienten von 1,5.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.