Gold Cup: Gastmannschaft Katar als Gruppensieger im Viertelfinale

WM-Gastgeber Katar hat sich als letztes Team für das Viertelfinale beim Gold Cup in den USA qualifiziert. Die Gastmannschaft der Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Zentralamerika setzte sich in Houston/Texas gegen Honduras mit 2:0 (1:0) durch. Nach einem Unentschieden zum Auftakt gegen Panama (3:3) und dem Erfolg gegen Grenada (4:0) schloss Katar die Vorrunde als Gruppensieger ab.

Nach den Toren von Homam Amhed (25.) und Abdulaziz Hatem (90.+4) trifft Katar in der Runde der letzten acht Teams am Sonntag auf El Salvador. Honduras zog als Gruppenzweiter ins Viertelfinale ein und bekommt es dort mit Mexiko zu tun. In den weiteren K.o.-Spielen trifft Costa Rica auf Kanada, die USA spielen gegen Jamaika. Der Gold Cup endet am 1. August mit dem Finale in Paradise/Nevada.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.