Götze mit Eindhoven auf Platz zwei

Mario Götze hält mit dem niederländischen Fußball-Ehrendivisionär PSV Eindhoven den Anschluss an Tabellenführer Ajax Amsterdam. Der Weltmeister von 2014 gewann mit seinem Team gegen den FC Utrecht 2:1 (2:0) und liegt als Zweiter mit 27 Zählern drei Punkte hinter Ajax.

Götze stand ebenso wie Nationalspieler Philipp Max in der Startelf, wurde aber in der 55. Minute ausgewechselt. Zuvor bereitete er das 1:0 durch Donyell Malen (31.) vor, zudem traf Mohammed Ihattaren (37.) für Eindhoven. Mimoun Mahi bescherte den Gästen nur noch den Anschlusstreffer (71.).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.