Götze erreicht mit Eindhoven Champions-League-Qualifikation

Ex-Meister PSV Eindhoven hat sich mit WM-Held Mario Götze die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation gesichert. Eindhoven genügte am letzten Spieltag ein 1:1 (0:1) beim FC Utrecht, um sich hinter Meister Ajax Amsterdam Platz zwei zu sichern. Götze bereitete den Ausgleich durch Marco van Ginkel (49.) vor.

Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt behauptete damit einen Punkt Vorsprung auf AZ Alkmaar (5:0 gegen Heracles Almelo). Neben Götze stand bei der PSV auch Nationalspieler Philipp Max in der Startelf.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.