Gladbach will nicht wieder gegen Schalke verlieren

Borussia Mönchengladbach ist die letzte Mannschaft, die in der Fußball-Bundesliga gegen Schalke 04 verloren hat – und will auf keinen Fall die nächste sein. “Man kann schon davon ausgehen, dass sie irgendwann mal wieder gewinnen. Und das müssen wir am Samstag vermeiden”, sagte Trainer Marco Rose am Freitag vor dem Heimspiel gegen die kriselnden Schalker (18.30 Uhr/Sky).

“Wir haben in der Liga zuletzt ein paar Punkte verschenkt – wir spielen auf Sieg”, betonte Rose. Es sei wahrzunehmen, dass es bei den seit dem 2:0 gegen Gladbach am 17. Januar in 24 Liga-Spielen sieglosen Königsblauen “ein paar Themen” gebe, sagte Rose: “Sie haben personell ein paar Dinge verändert, die in der Mannschaft etwas auslösen. Aber wir selbst, unsere Gier darauf, Punkte zu holen, steht im Vordergrund.”

Personell sieht es beim Champions-League-Teilnehmer nach dem 4:0 gegen Schachtjor Donezk am Mittwoch gut aus. Mittelfeldspieler Hannes Wolf war für dieses Spiel kurzfristig wegen eines Infekts ausgefallen, “aber er hat wieder voll trainiert und ist zurück”, berichtete Rose. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.