Gladbach in Wolfsburg ohne Bensebaini – mehr Zuschauer bei Heimspielen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss auch am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg auf Abwehrspieler Ramy Bensebaini verzichten. Der algerische Nationalspieler hat seine Fußverletzung noch nicht auskuriert, „er wird fürs Wochenende kein Thema sein“, sagte Trainer Adi Hütter am Donnerstag.

„Wir möchten dort weitermachen, wo wir aufgehört haben“, sagte Hütter in Bezug auf den jüngsten Sieg gegen Borussia Dortmund (1:0). Seine Mannschaft müsse aber auch endlich einmal auswärts ihre Topleistung bringen, „das hat bisher überhaupt nicht gepasst. Wir müssen weit besser sein als in den letzten Wochen auswärts.“

Die Gladbacher wollen die Stadionkapazität für ihre Heimspiele gemäß der neuen NRW-Coronaschutzverordnung (gültig ab Freitag) erhöhen, haben aber bisher noch keine Details besprochen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.