Gladbach dreht Partie gegen SCO Angers

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach präsentiert sich in der Vorbereitung auf die neue Saison weiter in guter Form. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose schlug zwei Wochen vor dem Pflichtspielauftakt den französischen Erstligisten SCO Angers in Straelen 2:1 (0:1) und feierte den fünften Sieg im sechsten Testspiel.

Ein Eigentor durch Abdoulaye Cisse (72.) und der Treffer von Patrick Herrmann (76.) drehten die Partie zugunsten der Gladbacher. Wilfried Kanga (24.) hatte Angers vor der Pause in Führung gebracht.

In der Vorbereitung absolvieren die Borussen zwei weitere attraktive Testspiele. Am Sonntag geht es in Velbert gegen Athletic Bilbao, eine Woche später im Borussia-Park gegen Europa-League-Sieger FC Chelsea. Den Pflichtspielauftakt bestreitet Mönchengladbach am 9. August in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Zweitligisten SV Sandhausen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.