Gegen Tschechien: Schotten heiß auf “extrem wichtiges” EM-Comeback

Schottlands Fußball-Nationalteam fiebert dem ersten EM-Spiel seit 25 Jahren entgegen. “Es ist extrem wichtig. Wir haben uns so lange nicht qualifiziert, also wollen wir unser Bestes versuchen. Daher ist dieses erste Spiel so wichtig, ich wünschte, es wäre schon morgen”, sagte Assistenztrainer John Carver auf der Pressekonferenz zwei Tage vor dem Auftakt der Schotten am Montag (15.00 Uhr/MagentaTV) gegen Tschechien.

Ziel der schottischen Auswahl sei auch, ihren Fans nach den langen, schwierigen Lockdown-Monaten der Pandemie viel Freude zu bereiten: “Es gibt ihnen die Chance als Nation zu feiern.” Im Hampden Park von Glasgow mit 12.000 zugelassenen Zuschauern soll die Atmosphäre die Bravehearts zusätzlich beflügeln: “Ich freue mich darauf, wenn die Tartan Army durchdreht.”

Schottlands nächster Gegner in der Gruppe D sind die Engländer am Freitag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in Wembley, im zweiten Heimspiel am 22. Juni geht es gegen Vizeweltmeister Kroatien.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.