Gebrochenes Nasenbein: Veljkovic fehlt Werder in Berlin

Werder Bremen muss im Auswärtsspiel bei Union Berlin auf Abwehrspieler Milos Veljkovic verzichten. Der serbische Nationalspieler hat bei der 0:1-Niederlage am Mittwoch gegen den FSV Mainz 05 einen Nasenbeinbruch erlitten. Dies teilten die Hanseaten am Donnerstag, zwei Tage vor der Partie in der Hauptstadt (15.30 Uhr/Sky), mit. 

Damit werden die Defensivoptionen für Trainer Florian Kohfeldt weiter weniger, auch Ömer Toprak fehlt wochenlang aufgrund eines Muskelfaserrisses. Bei Veljkovic ist ein Einsatz im Pokal-Halbfinale gegen RB Leipzig am 30. April aber nicht ausgeschlossen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.