Gastland Katar startet mit Remis in Gold Cup

Katar ist mit einem Remis gegen Panama in den Gold Cup gestartet. Das Gastland, das als Teil der Vorbereitung auf die WM 2022 an dem Fußball-Turnier teilnimmt, kam in Houston trotz dreimaliger Führung zum Auftakt in der Gruppe D nicht über ein 3:3 hinaus. Die Partie war aufgrund einer Wetterwarnung zwei Stunden später als geplant angepfiffen worden.

Akram Afif (48.), Almoez Ali (53.) und Hassan Al Haidos (63., Elfmeter) brachten Katar jeweils in Führung, für Panama glichen Rolando Blackburn (51./58.) und Eric Davis (79., Elfmeter) aus. In der zweiten Begegnung setzte sich Gruppengegner Honduras mit 4:0 gegen Grenada durch.

Die Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik endet mit dem Finale am 1. August in Paradise.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.