Früherer englischer Nationalspieler Cherry gestorben

Der frühere englische Fußball-Nationalspieler Trevor Cherry ist tot. Der langjährige Profi von Leeds United starb im Alter von 72 Jahren, wie der Klub am Mittwoch bekannt gab. Cherry hatte mit Leeds 1974 die englische Meisterschaft gewonnen.

Ein Jahr später erreichte Leeds das Finale im Europapokal der Landesmeister, das die Engländer in Paris gegen Bayern München 0:2 verloren. Cherry saß das gesamte Spiel über auf der Bank. Für England bestritt der Abwehrspieler 27 Länderspiele.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.