Frauenfußball-Offensive: FA startet Streaming-Plattform

Der englische Verband FA setzt im europäischen Frauenfußball neue Maßstäbe für die Sichtbarkeit der heimischen Liga. In der kommenden Spielzeit werden alle Begegnungen der Women’s Super League live über den neuen “FA Player” gestreamt. Das gab der Verband am Dienstag bekannt.

Der Dienst soll kostenlos und auch aus dem Ausland online und per App verfügbar sein. BT Sport und die BBC werden zudem über 30 Live-Spiele im TV übertragen. Aus der deutschen Bundesliga wurden bislang nur ausgewählte Spiele online bei DFB-TV, im Free- oder Pay-TV ausgestrahlt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.