Frauen-Pokal: Titelverteidiger Wolfsburg im Achtelfinale in Freiburg gefordert

Titelverteidiger VfL Wolfsburg trifft im DFB-Pokal-Achtelfinale der Frauen in einem Bundesliga-Duell auswärts auf den SC Freiburg. Das ergab die Auslosung am Samstag durch Ex-Nationalspielerin Julia Simic, die mittlerweile als Co-Trainerin der U17-Juniorinnen arbeitet.

Am vergangenen Montag hatte sich der Seriensieger, der den Pokal zuletzt siebenmal in Folge gewann, in der zweiten Runde mit 3:1 beim Zweitligisten MSV Duisburg durchgesetzt.

In fünf der acht Partien treten Erstligisten gegeneinander an. Meister und Tabellenführer Bayern München empfängt Eintracht Frankfurt. Bayer Leverkusen trifft auf die TSG Hoffenheim, Turbine Potsdam auf Aufsteiger 1. FC Köln und Werder Bremen auf den SC Sand.

Das Achtelfinale wird am 30. und 31. Oktober gespielt. Seit dieser Saison überträgt Sky je eine Partie pro Runde live im TV.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.