Frauen-BL: Spitzenreiter FC Bayern fertigt auch Bremen ab

Die Fußballerinnen von Bayern München haben auf dem Weg zum vierten Meistertitel den nächsten Kantersieg gefeiert. Gegen Aufsteiger Werder Bremen setzte sich das Team von Trainer Jens Scheuer am Sonntag mit 7:0 (3:0) durch und festigte mit dem 14. Saisonsieg im 14. Spiel die Tabellenführung.

Lea Schüller (9./45./62.), Lina Magull (16.), Klara Bühl (50.) sowie Carolin Simon (60.) und Marina Hegering (71.) trafen für die seit 30 Liga-Partien ungeschlagenen Münchnerinnen, die in den vergangenen vier Spielzeiten immer Vizemeister hinter dem VfL Wolfsburg geworden waren. 

Ansonsten hatte der Winter den Frauen-Bundesligisten an diesem Wochenende einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bis auf das Heimspiel der Wolfsburgerinnen gegen den Verfolger TSG Hoffenheim (14.00 Uhr) mussten alle weiteren Begegnungen des 13. Spieltags witterungsbedingt abgesagt werden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.