Frankreich Sieger der Nations League

Fußball-Weltmeister Frankreich hat erstmals die Nations League gewonnen. Der zweimalige Europameister bezwang Spanien im Finale von Mailand am Sonntag mit 2:1 (0:0) und tritt die Nachfolge des Premierensiegers Portugal an.

Karim Benzema (66.) und Kylian Mbappe (84.) erzielten die französischen Tore im Giuseppe-Meazza-Stadion, Mikel Oyarzabal (64.) hatte Spanien in Führung gebracht. Die Franzosen hatten im Halbfinale Belgien mit 3:2 ausgeschaltet, Spanien hatte Italien die erste Niederlage nach 37 Spielen beigebracht.

Bereits am Sonntagnachmittag bezwang Europameister Italien die mit einer B-Mannschaft angetretenen Belgier im Spiel um Platz drei 2:1 (0:0).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.