Frankfurts Toure fällt mit Sehnenverletzung mehrere Wochen aus

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss in den kommenden Wochen auf Defensivspieler Almamy Toure verzichten. Der 24-Jährige zog sich im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart eine Verletzung der Sehne des Psoasmuskels zu. Dies teilte der Verein am Sonntag mit.

Der Franzose war beim 1:1 (0:0) bei einem Richtungswechsel im Rasen hängen geblieben und fasste sich gleich in die Hüftregion. Toure war erst in der 71. Minute für Erik Durm eingewechselt worden, elf Minuten später musste er schon wieder für Timothy Chandler Platz machen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.