Frankfurt verliert Test gegen Nürnberg

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in der Länderspielpause einen Dämpfer kassiert. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter verlor ohne ihre Nationalspieler am Donnerstag das Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Nürnberg 0:2 (0:0). Johannes Geis (47.) und Felix Lohkemper (86.) trafen für die Gäste.

In der Bundesliga empfangen die Hessen, die seit vier Partien auf einen Sieg warten, am 21. November (18.30 Uhr/Sky) RB Leipzig.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.