Frankfurt verleiht Willems nach Newcastle

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den Niederländer Jetro Willems (25) für ein Jahr zum englischen Erstligisten Newcastle United verliehen. Das gaben die Hessen am Freitag bekannt. Die Magpies besitzen im Anschluss eine Kaufoption. Der Vertrag des Linksverteidigers bei der Eintracht läuft noch bis 2021.

“Jetro war zwei Jahre lang ein wichtiger Bestandteil unseres Kaders, zuletzt aber mit seiner sportlichen Rolle nicht mehr zufrieden, weshalb wir seinem Wechselwunsch entsprochen haben”, sagte Sportvorstand Fredi Bobic.

Willems war 2017 für rund fünf Millionen Euro von der PSV Eindhoven nach Frankfurt gewechselt. In den zwei Jahren absolvierte der 22-malige Nationalspieler 65 Spiele für die Eintracht. In der vergangenen Saison war er hinter Filip Kostic aber oft nur zweite Wahl.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.