Frankfurt: Ex-Profi Meier wird Co-Trainer bei U19

Der frühere Fußballprofi Alex Meier rückt beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt in den Trainerstab der U19 auf. Der 38-Jährige unterstützt ab sofort den Coach Jürgen Kramny und dessen Assistent Andreas Ibertsberger als Co-Trainer. „Mit seiner Erfahrung kann er unseren Jungs, die sich zum Teil in der letzten Saison im Juniorenbereich befinden, wichtige Impulse mitgeben“, sagte Andreas Möller, Leiter des Leistungszentrums.

Meier hatte von 2004 bis 2018 für die Hessen gespielt und sich als „Fußballgott“ zum Publikumsliebling entwickelt. Bislang betreute er als Co-Trainer die U16 des Vereins.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!