FIFA-Kongress findet 2021 virtuell statt

Der Fußball-Weltverband FIFA wird seinen alljährlichen Kongress im kommenden Jahr erstmals als Online-Veranstaltung durchführen. Das höchste Entscheidungsorgan des Verbandes tritt aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie am 21. Mai 2021 virtuell zusammen. Ursprünglich sollte der 71. Kongress als Präsenzveranstaltung in Tokio stattfinden.

Die nächste Sitzung des FIFA-Rates wurde für den 19. März 2021 angesetzt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.