FCA verlängert vorzeitig mit Keeper Gikiewicz

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den Vertrag mit Torwart Rafal Gikiewicz vorzeitig bis 2023 verlängert, mit der Option auf ein weiteres Jahr. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Ursprünglich lief der Vertrag des Polen, der im vergangenen Sommer von Liga-Konkurrent Union Berlin zum FCA gewechselt war, bis 2022. 

“Wir freuen uns, dass wir mit der Vertragsverlängerung von Rafal weiter Konstanz auf der Torhüterposition für die kommenden Jahre sicherstellen können”, sagte FCA-Geschäftsführer Sport Stefan Reuter. Gikiewicz hatte in der abgelaufenen Saison alle 34 Liga-Spiele absolviert.

Die Augsburger bereiten sich im Trainingslager am Walchsee in Österreich auf die kommende Spielzeit vor. Zum Auftakt der Saison empfängt das Team von Trainer Markus Weinzierl die TSG Hoffenheim (14. August), zuvor ist der FCA in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Oberligist Greifswalder FC zu Gast (7. August).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.