FC Bayern: Zum zwölften Mal im Halbfinale der Champions League

Bayern München steht am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky und DAZN) gegen Olympique Lyon in Lissabon zum zwölften Mal im Halbfinale der Champions League. Lediglich Real Madrid (13) erreichte die Vorschlussrunde seit Einführung der Königsklasse (1992/93) öfter.

In bisher elf Halbfinal-Duellen qualifizierte sich der deutsche Fußball-Rekordmeister fünfmal (1999, 2001, 2010, 2012, 2013) für das Finale. Sechsmal (1995, 2000, 2014, 2015, 2016, 2018) scheiterten die Münchner.

Zu einem Halbfinale gegen Lyon war es bereits 2010 gekommen. Im Hinspiel hatten die Bayern durch einen Treffer von Arjen Robben 1:0 gewonnen. Im Rückspiel erzielte Ivica Olica beim 3:0-Auswärtserfolg alle drei Treffer. In insgesamt acht Europacup-Spielen gegen Olympique gab es vier Siege der Münchner bei 11:9 Toren.

Zuvor hatten die Bayern im Europapokal der Landesmeister achtmal unter den besten vier Teams in Europa gestanden. Fünfmal kamen sie ins Finale (1974, 1975, 1976, 1982, 1987), dreimal war im Halbfinale Endstation(1981, 1990, 1991).

In Lissabon wollen die Bayern zum sechsten Mal in ihrer Vereinsgeschichte nach 1974, 1975, 1976, 2001 und 2013 den Henkelpott gewinnen. Das historische Triple gelang bisher nur einmal: 2013.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.