FC Bayern: Pavard trainiert nach Quarantäne wieder

Weltmeister Benjamin Pavard hat nach seiner Corona-Quarantäne das Training beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München wieder aufgenommen. Der 24 Jahre alte Franzose absolvierte am Mittwoch nach abschließenden Untersuchungen eine individuelle Laufeinheit. Ob Trainer Hansi Flick den Rechtsverteidiger bereits beim Gipfel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Dortmund einsetzen kann, ist offen. Pavard war am 18. Februar positiv getestet worden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.