FC Bayern: Ohne Tolisso, aber erstmals mit Nianzou

Bayern München muss im Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen auf Weltmeister Corentin Tolisso verzichten. Der Mittelfeldspieler kehrte von der französischen Nationalmannschaft mit muskulären Problemen zum deutschen Fußball-Rekordmeister zurück.

Weiterhin fehlen zudem die verletzten Joshua Kimmich und Alphonso Davies. Dafür hat Neuzugang Tanguy Nianzou seine Oberschenkelverletzung auskuriert und steht erstmals im Kader der Münchner.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.