FC Bayern: Hernandez mit Adduktorenproblemen

Bayern München muss im nächsten Bundesliga-Topspiel bei Bayer Leverkusen möglicherweise auf Rekordeinkauf Lucas Hernandez verzichten. Der Weltmeister wurde beim 5:0 (3:0) gegen Fortuna Düsseldorf zur Pause verletzt ausgewechselt.

„Er hat Adduktorenprobleme gehabt, die Muskulatur war etwas verhärtet, das Risiko war einfach zu groß“, sagte Trainer Hansi Flick. Ob Hernandez, der erstmals seit dem Restart von Beginn an ran durfte, am Samstag bei Bayer mitwirken kann, ließ Flick offen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.