FC Barcelona mit 97 Millionen Euro Verlust

Der FC Barcelona hat die Saison 2019/20 mit einem Verlust von mehr als 97 Millionen Euro abgeschlossen. Diese Summe gab der Traditionsklub am Montag offiziell bekannt.

Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie gingen den Katalanen speziell beim Ticketverkauf hohe Einnahmen verloren. Im Stadion Camp Nou werden seit März sämtliche Spiele ohne Zuschauer ausgetragen. Die Arena fasst nahezu 100.000 Besucher und ist damit das größte Fußballstadion Europas.

    

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.