Ex-Weltmeister Iniesta verlängert bei Vissel Kobe

Der frühere spanische Fußball-Weltmeister Andres Iniesta hat an seinem 37. Geburtstag am Dienstag seinen Vertrag beim japanischen Erstligisten Vissel Kobe um zwei weitere Jahre verlängert. Der langjährige Barcelona-Profi läuft seit 2018 für den Verein in der J-League auf.

„Ich werde mein Vorhaben weiter verfolgen, Vissel Kobe zu einem stärkeren Klub zu machen“, sagte Iniesta, der sich erst kürzlich von einer Oberschenkelverletzung erholt hatte: „Ich bin fest entschlossen, so viel wie möglich dazu beizutragen, dieses Team auf ein höheres Niveau zu bringen.“

Iniesta hatte Vissel Kobe 2020 zum ersten japanischen Super-Cup-Titel geführt. Aufgrund seiner Verletzung im vergangenen Dezember fiel er mehrere Monate aus und gab im Mai sein Comeback in der Liga.

Mit der spanischen Auswahl hatte der Mittelfeldspieler 2010 als Siegtorschütze im Finale den WM-Titel sowie 2008 und 2012 den EM-Titel geholt. Mit Barcelona gewann Iniesta unter anderem viermal die Champions League.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.