Ex-Frankfurter Rebic schießt Milan zum Sieg

Dank Ante Rebic ist der AC Mailand wieder mittendrin im Kampf um die Europapokalplätze in Italien. Zum Abschluss des 24. Spieltags der Serie A erzielte der ehemalige Frankfurter in der 25. Minute das 1:0 (1:0)-Siegtor der Rossoneri gegen den FC Turin.

Nach Anlaufschwierigkeiten in Mailand kommt der kroatische Vizeweltmeister immer besser in Schwung, in den letzten fünf Spielen gelangen Linksaußen Rebic fünf Tore. 

Mit 35 Punkten ist Milan als Tabellenachter punktgleich mit dem Sechsten Hellas Verona, der den letzten Europa-League-Platz belegt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.