Europameister Florenzi fällt nach Knieoperation einen Monat aus

Fußball-Europameister Alessandro Florenzi vom italienischen Erstligisten AC Mailand fällt nach einer Knieoperation etwa einen Monat aus. Das teilte der Verein mit.

Florenzi wurde in einer Klinik in Rom operiert. „Die arthroskopische Operation, bei der ein Teilriss des Innenmeniskus in seinem linken Knie behoben wurde, verlief perfekt nach Plan. Die geschätzte Genesungszeit beträgt 30 Tage“, heißt es in einer Mitteilung auf der Vereinshomepage.

Florenzi hatte mit der italienischen Nationalmannschaft die EURO gewonnen. Der Rechtsverteidiger, der in dieser Saison sieben Mal in allen Wettbewerben für Mailand gespielt hat, wird auch das Duell mit Atalanta Bergamo am Sonntag in der Serie A und das Champions-League-Spiel beim FC Porto am 19. Oktober verpassen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.