Europa League: Spiel zwischen Villarreal und Qarabag abgesagt

Das Europa-League-Spiel zwischen dem spanischen Fußball-Erstligisten FC Villarreal und Aserbaidschans Meister Qarabag Agdam ist wegen zahlreicher Coronafälle bei den Gästen abgesagt worden. Das teilte der spanische Klub am Dienstag mit. Demnach sei der aserbaidschanische Verein nicht in der Lage, für die Begegnung am Donnerstag die geforderte Mindestanzahl an Spielern aufzubieten. Die UEFA wird in den kommenden Tagen über das weitere Vorgehen entscheiden.

Sportlich hatte die Begegnung ohnehin keinen Wert mehr. Villarreal steht als Sieger der Gruppe I bereits fest, die Gäste müssen mit dem letzten Platz vorliebnehmen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.