“Es gibt Gespräche”: Liverpool vor Verpflichtung von Salzburgs Minamino

Teammanager Jürgen Klopp will offenbar den japanischen Nationalspieler Takumi Minamino von RB Salzburg zu Champions-League-Sieger FC Liverpool holen. “Ich kann bestätigen, dass es Gespräche mit Liverpool gibt. Es ist eine Ehre, welche Vereine sich für unsere Spieler interessieren”, sagte RB-Sportdirektor Christoph Freund am Donnerstag.

Englischen Medienberichten zufolge könnte der 24 Jahre alte Außenstürmer bereits im Winter auf die Insel wechseln. Freund wollte dies zumindest nicht ausschließen. Minamino soll in seinem bis 2021 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel in Höhe von 8,6 Millionen Euro haben. Salzburg hatte ihn im Januar 2015 für 800.000 Euro von Cerezo Osaka geholt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.