Erzgebirge Aue verpflichtet Klewin und Gnjatic

Vor der Abfahrt ins Trainingslager nach Opalenica/Polen am Mittwoch hat Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue zwei neue Spieler verpflichtet. Wie der Klub bekanntgab, wechseln Torhüter Philipp Klewin (26) vom Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und Mittelfeldspieler Ognjen Gnjatic (28) vom polnischen Erstligisten Korona Kielce zu den Veilchen. Klewin unterzeichnete einen Dreijahresvertrag, Gnjatic’ Kontrakt läuft bis Juni 2022. 

Neben den zwei Zugängen ist ein weiteres neues Gesicht mit nach Polen gereist: Torhüter Kevin Harr (zuletzt Hamburger SV II) soll sich als Probespieler vorstellen. In Opalenica bereitet sich das Team von Trainer Dirk Schuster bis zum 19. August auf die neue Saison vor.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.