Erneute Knie-OP: Saison-Aus für Dortmunds Zagadou

Vizemeister Borussia Dortmund muss die restliche Saison auf Dan-Axel Zagadou verzichten. Der Innenverteidiger hat sich erneut einer Operation am Knie unterziehen müssen und fällt für die verbleibenden Partien in dieser Spielzeit aus. Das teilte der BVB am Donnerstagabend mit.

Für Zagadou endet damit eine von Verletzungen verseuchte Saison. Den Start hatte der Franzose aufgrund eines Außenbandanrisses am Knie verpasst, seinem Comeback am 10. Spieltag folgte im Januar die nächste mehrwöchige Zwangspause wegen eines Muskelfaserrisses. Insgesamt kommt der 21-Jährige in dieser Spielzeit auf lediglich 13 Pflichtspieleinsätze.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.